Unfall auf der L856

Rettungshubschrauber fliegt schwer verletzten Motorradfahrer in Klinik

Bei einem Unfall auf der L856 zwischen Meschede und Hirschberg hat sich ein 32-jähriger Motorradfahrer aus Ahlen am Sonntagnachmittag schwere Verletzungen zugezogen. 
+
Bei einem Unfall auf der L856 zwischen Meschede und Hirschberg hat sich ein 32-jähriger Motorradfahrer aus Ahlen am Sonntagnachmittag schwere Verletzungen zugezogen. (Symbolbild)

Bei einem Unfall auf der L856 zwischen Meschede und Hirschberg hat sich ein 32-jähriger Motorradfahrer aus Ahlen am Sonntagnachmittag schwere Verletzungen zugezogen. 

Meschede - Nach Polizeiangaben war der Bike am Sonntag gegen 14.55 Uhr schwer gestürzt. Der Ahlener (32) wurde schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in eine Spezialklinik. Die Landstraße 856 zwischen Meschede und Hirschberg wurde für die Dauer der Unfall- und Rettungsmaßnahmen gesperrt. Nach Erkenntnissen der Polizei war der Motorradfahrer in Fahrtrichtung Hirschberg in einer Linkskurve von der Straße abgekommen. 

Ebenfalls am Sonntag stürzte ein Motorradfahrer in Lennestadt schwer und prallte gegen ein Brückengeländer an der B236

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare