1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Meschede

Randalierer lösen Einsatz aus: 22-Jähriger greift Polizisten an - Tritt gegen Kopf

Erstellt:

Von: Kristina Köller

Kommentare

Gewalt gegen Polizisten
Die Polizei musste wegen Randalierern in Meschede eingreifen. (Symbolfoto) © Oliver Berg/dpa

Die Polizei war wegen jugendlicher Randalierer im Einsatz. Ein unbeteiligter 22-Jähriger beleidigte sie unvermittelt, leistete Widerstand und trat einen Polizisten.

Meschede - Auf dem Winziger Platz in Meschede ist es in der Nacht zu Samstag gegen 3.30 Uhr wegen randalierender Jugendlicher zu einem Polizeieinsatz gekommen.

Eine Streifenwagenbesatzung konnte vor Ort mehrere Jugendliche antreffen. Während der Klärung des Sachverhalts und der Feststellung der Personalien erschien ein nicht mit dem Einsatzgrund in Verbindung stehender junger Mann und begann unvermittelt die Beamten zu beleidigen und die Personalienfeststellung zu behindern.

Meschede: Randalierer auf Winziger Platz - 22-Jähriger tritt Polizisten

Einem mehrfach ausgesprochenen Platzverweis kam der 22-jährige Mann nicht nach, heißt es im Polizeibericht. Zur Durchsetzung des Platzverweises sollte der Mann dann in den Streifenwagen gebracht werden. Doch er leistete erheblichen Widerstand und trat einem Beamten mit dem Fuß gegen den Kopf.

Der Mann wurde im Anschluss der Maßnahme ins Polizeigewahrsam Meschede gebracht. Eine Testung ergab, dass er unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Beleidigung, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Ein 16-Jähriger hat in Marsberg unerlaubt ein Krad an sich genommen, verunfallte damit unter Alkoholeinfluss auf einem Feldweg und konnte keinen Führerschein vorweisen.

Auch interessant

Kommentare