Bücherwürmer aufgepasst

Mescheder Sommerleseclub bietet jetzt virtuellen Escape-Room an 

Leselogbücher und der Leseoskar zum Sommerleseclub 2020 der Stadtbücherei Meschede. Ein virtueller Escape-Room kommt in diesen Ferien dazu.
+
Leselogbücher und der Leseoskar zum Sommerleseclub 2020 der Stadtbücherei Meschede. Ein virtueller Escape-Room kommt in diesen Ferien dazu.

Meschede – Der Sommerleseclub 2020 ist in der Stadtbücherei Meschede erfolgreich angelaufen. Für diejenigen, die beim sommerlichen Lesespaß mitmachen, gibt es jede Menge zu entdecken – in Büchern, und jetzt auch im virtuellen Escape-Room.

Schon über 50 Teilnehmer haben sich für den Sommerleseclub 2020 angemeldet. Gerne dürfen es auch noch mehr werden; eine Anmeldung ist jederzeit in der Stadtbücherei Meschede möglich. Anmeldeformulare gibt es unter www.sommerleseclub.de im Internet. Am liebsten nimmt das Bücherei-Team die Anmeldungen per E-Mail an buecherei@meschede.de entgegen und schickt das Leselogbuch per Post zu. Dann kann gelesen, gerätselt, gebastelt, gemalt oder geschrieben werden.

Neu ist das Online-Logbuch https://logbuch.sommerleseclub.de/meschede. Dort können ebenfalls Buchbewertungen abgegeben werden, Teams können zusammen eine Geschichte schreiben und man kann sich von Buchtipps anderer Teilnehmer und Teilnehmerinnen inspirieren lassen. Weil in diesem Jahr coronabedingt in der Stadtbücherei Meschede keine Veranstaltungen im Sommerleseclub angeboten werden können, hat sich das Bücherei-Team etwas anderes überlegt. Immer dienstags und freitags werden auf Homepage und Facebook-Seite der Stadtbücherei Kreativ-Tipps veröffentlicht. Das sind Bastelanregungen, Rätsel, Rezepte oder eine digitale Leserallye.

Leseoskars für kreative Beiträge

Ein virtueller Escape-Room kann noch bis zum Ende des Sommerleseclubs am 15. August gespielt werden. Dazu braucht man die kostenlose App BiParcours, die von Bildungspartner NRW und dem Ministerium für Schule und Bildung NRW zur Verfügung gestellt wird. Die Stadtbücherei Meschede setzt sie beispielsweise auch für Klassenführungen in den 5. und 6. Schuljahren ein. In der App hat die Stadtbücherei nun einen virtuellen Escape-Room eingestellt, der Schüler durch die Innenstadt von Meschede führt, um an verschiedenen Orten Rätsel zu lösen.

Zu finden ist der virtuelle Escape-Room in der App unter dem Suchwort Meschede Sommerleseclub. Wer erfolgreich ist und das Lösungswort der Stadtbücherei mitteilt, bekommt dafür einen Stempel ins Leselogbuch. Die Anzahl der Stempel im Leselogbuch entscheidet dann, ob eine SLC-Urkunde ausgegeben werden kann. Und für die kreativsten Beiträge im Leselogbuch sind auch in diesem Jahr wieder Leseoskars ausgelobt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare