Messfeier in Freienohl

Die Kolpingsfamilie Freienohl lädt für Dienstag, 1. Mai, zur Messfeier ein. Beginn ist um 10 Uhr an der Plastenberg-Kapelle. Eingeladen sind alle Mitglieder der Kolpingsfamilie sowie Angehörige, aber auch alle interessierte Mitglieder anderer Pfarrgemeinden aus Freienohl, Olpe und Wennemen.

Die im Jahr 1731 zu Ehren der Mutter Gottes errichtete Kapelle hat bewegte Zeiten überstehen müssen. Die verwahrloste und baufällig gewordene Kapelle wurde in den Jahren 1930 bis 1932 durch Mitglieder des ehemaligen Gesellenvereins, der heutigen Kolpingsfamilie, grundlegend restauriert und vor weiterem Verfall bewahrt. Am Himmelfahrtstag des Jahres 1932 erhielt die wiederhergestellte Kapelle durch Pfarrer Alois Becker ihre kirchliche Weihe. Heute schmücken zwölf Apostelsteine das kleine Heiligtum. Seit 80 Jahren befindet sich nunmehr die im Eigentum der katholischen Pfarrgemeinde Freienohl stehende Kapelle in der Obhut der Kolpingsfamilie. Der Dank der Kolpingsfamilie gilt allen tatkräftigen Helfern, die sich seit vielen Jahren um den Erhalt und die Pflege der Kapelle bemühen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare