Skiclub Remblinghausen lädt zu Touren ein

MTB’ler starten durch

Gemeinsam oder alleine mit dem Mountainbike durch das Sauerland fahren – regelmäßig bietet der Skiclub Remblinghausen Touren an.

Frühlingszeit ist Mountainbikezeit: Passend mit der Zeitumstellung startet der Skiclub Remblinghausen zu den milden und sonnigen Frühlingstemperaturen wieder mit den regelmäßigen geführten Biketouren der Mountainbikeabteilung.

Remblinghausen.

Gerade jetzt am Anfang der neuen Sommersportsaison heißt es wieder langsam reinkommen und den Kreislauf auf „Trapp“ bringen.

Die Mountainbiker des Skiclubs bieten zweimal in der Woche geführte Biketouren an. Mit den zertifizierten Bikeguides entdeckt man auf jeder Tour vieles Neues und mit den vielen Tipps und Tricks verbessert man sein Fahrkönnen zugleich. Zahlreiche Eindrücke in der heimischen Natur, fantastische Singletrails, sehenswerte Ausblicke – das seien nur ein paar Gründe, warum man in der Gruppe mit dem Skiclub Remblinghausen biken sollte. „Gerade in der Gruppe macht das Mountainbiken am meisten Spaß“, sagt Thomas Ricke, der verantwortliche Sportwart der Mountainbikeabteilung. Die Teilnehmer treffen sich an der Volksbank, in der Dorfmitte von Remblinghausen.

Gefahren wird jeden Mittwochabend um 18 Uhr sowie sonntags um 9.30 Uhr. Beide Touren sind schon gestartet – alle Interessierten sind also ab sofort willkommen. Jede Biketour wird vor Abfahrt besprochen sowie auf die jeweiligen Bedürfnisse, Könnens- sowie auf die Altersstufen angepasst.

Zu der Standardausrüstung für eine Biketour mit dem SCR gehört neben einem technisch einwandfreien Mountainbike auch ein Helm sowie gute Laune und Spaß an der Natur.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare