18 neue Pfadfinder

Der Vorstand der Eversberger Pfadfinder.

Zur Stammesversammlung und zum Stufenwechsel trafen sich die Pfadfinder in Eversberg. Dabei wurde Deike Burmann in ihrem Amt als Vorsitzende neben Benjamin Becker erneut bestätigt. Vervollständigt wurde die Leiterrunde durch Barbara Falke, die dem Stamm ab sofort als geistlicher Beistand zur Seite steht.

Die Lehrerin ist selbst schon als aktiver Pfadfinder und auch Leiter im Stamm tätig gewesen. Höhepunkt und Abschluss der Stammesversammlung war der Stufenwechsel, bei dem wieder 18 neue Kinder in den Stamm aufgenommen wurden. Großen Dank richtet die gesamte Leiterrunde an alle aktiven Pfadfinder, Eltern und sonstige Helfer für die enorme Unterstützung, die ihnen stets entgegengebracht wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare