"NewFit24" in Meschede eröffnet

Steve Brenke (Mitte), Studioverantwortlicher in Meschede, und die beiden Trainerinnen Flavia Konrad (r.) sowie Elena Eikelmann (l.) freuen sich über den neuen Standort des Fitnessstudios in Meschede.

Lichtdurchflutet, hell und mit modernsten Geräten ausgestattet, so präsentiert sich das neue Fitnessstudio NewFit24 in Meschede. Im ersten Obergeschoss der Jahnstraße 12 ist ein Sportstudio entstanden, das durch sein Konzept überzeugt. Trainieren kann man bei den Fitness- und Gesundheitsexperten jeden Tag im Jahr und das fast rund um die Uhr.

"Training muss nicht teuer sein", so der Erfolgsslogan des NewFit24.de, das am vergangenen Wochenende seine Studiotüren in Meschede eröffnet hat. Nach Studios an zwölf Standorten in Ostwestfalen und im Sauerland (unter anderem in Brilon, Marsberg und Geseke) setzt sich die Erfolgsgeschichte des familiären Fitnessanbieters nun auch in Meschede fort. "Wir freuen uns, dass wir an der Jahnstraße einen optimalen Standort in Meschede gefunden haben", so das NewFit24-Team. "Wir wollen mit diesem Studio ein Zeichen setzen", so die Fitnessexperten von NewFit24, so wolle man in Meschede beweisen, dass gutes Training auch bezahlbar sein kann. "Wir freuen uns auch, dass uns bereits so viele Menschen am Eröffnungswochenende besucht haben", so das Team in Meschede.

Das Erfolgsgeheimnis der Fitnessexperten ist einfach: Die Kunden zahlen keine Leistungen, die sie sowieso gar nicht in Anspruch nehmen. Gespart werde aber nur an den richtigen Stellen, so Regina Anhalt, Inhaberin von NewFit24, denn Fitness, Gesundheit, Betreuung und Beratung zu den Kernbetreuungszeiten und gesundheitliche Hilfestellungen stünden nach wie vor im Vordergrund.

Bei NewFit24 trainieren die Kunden ab 12,90 Euro im Monat für den günstigen Vormittagstarif und für 19,90 Euro im Monat mit dem All-Inclusive-Tarif. "Versteckte Kosten gibt es bei uns nicht", erklärt das NewFit24-Team, so seien das Duschen, Trainerkosten und die fachkundige Beratung selbstverständlich im monatlichen Mitgliedsbeitrag enthalten. "Wer so die Preise vergleicht, wird feststellen, dass wir konkurrenzlos günstig sind", so NewFit24.

Zutritt zum Trainingsbereich erhalten die Kunden mit ihrem persönlichen Transponderchip, der gleichzeitig der Schlüssel zur Studiotür ist. So wird ein zeitgemäßes und zeitlich unabhängiges Training jenseits von konventionellen Öffnungszeiten ermöglicht. "Diese Flexibilität ist nicht zu unterschätzen", erklärt Steve Brenke, der neben dem NewFit24-Studio in Brilon auch für das neue Studio in Meschede zuständig ist. Immer mehr Menschen seien heute wirklich eng in Beruf und Familie eingebunden. Mit den flexiblen Öffnungszeiten des NewFit24 werden auch diesen Menschen Freiräume für das persönliche Training geschaffen, und das an 365 Tagen im Jahr.

Ob Beine, Bauch oder Po, der Rücken oder Schultern trainiert werden sollen, das richtige Trainingsgerät steht auf der großzügig ausgewählten Trainingsfläche in Meschede bereit. Ein separater Bereich für Frauen, in dem "in Ruhe" trainiert werden kann, und ein Solarium rundet das Angebot der Fitnessexperten ab. Dazu kommt die Möglichkeit zum intensiven und zeitsparenden Vibrations-Intensivtraining.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare