1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Meschede

niniwe zu Gast in der Stadthalle in Meschede

Erstellt:

Kommentare

Niniwe Meschede
Die vier Sängerinnen von niniwe präsentieren in Meschede ihr Weihnachtsprogramm. © niniwe/Mali Lazell

Das Kulturamt der Kreis- und Hochschulstadt Meschede freut sich, das Ensemble niniwe zum zweiten Mal in der Stadthalle Meschede begrüßen zu können. Nachdem die vier Sängerinnen das Publikum im September 2020 mit ihrem Programm „Rhymes of an hour“ begeisterten, sind sie nun am Samstag, 4. Dezember, um 18 Uhr mit ihrem Weihnachtsprogramm „Oh, Du stille Zeit – Veni Emanuel“ zu hören und zu sehen.

Meschede - „Das Weihnachtsprogramm besticht nicht nur durch die schlichte Schönheit kunstvoll arrangierter deutscher Weihnachtslieder, es überrascht auch durch moderne Bearbeitungen uralter gregorianischer Choräle und verzaubert das Publikum mit Weihnachtsliedern aus vielen Teilen der Welt. Sogar oft gehörte Christmas Songs werden in einer Weise interpretiert, die wieder berührt, nachdenklich stimmt und zur Ruhe kommen lässt. Ein Weihnachtskonzert von niniwe ist immer reich und nie überfrachtet, besinnlich und nie pathetisch, modern und doch weit abseits des Mainstreams“ heißt es vonseiten der Stadt Meschede. Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung gilt die 2G-Regel.

Tickets

Karten sind zum Preis von 19,70 Euro (sowie ermäßigte Karten) bei der Tourist-Info Meschede, Le-Puy-Straße 6-8 (Tel. 0291/205-350), unter tickets@meschede.de oder bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Auch interessant

Kommentare