Bürger-Radweg ist fertiggestellt

Von Olpe nach Frenkhausen kann jetzt „geradelt“ werden

Ortsvorsteher Siegfried Lutter freut sich über die Fertigstellung des Bürger-Radwegs von Olpe nach Frenkhausen.
+
Ortsvorsteher Siegfried Lutter freut sich über die Fertigstellung des Bürger-Radwegs von Olpe nach Frenkhausen.

Olpe/Frenkhausen – Wenn die letzte Asphaltdecke aufgetragen ist, die Baumaschinen abgeräumt, Begrenzungspfähle montiert und neue Verkehrsschilder aufgestellt sind, dann ist eine Baumaßnahme abgeschlossen. So jetzt auch der Bürger-Radweg von Olpe nach Frenkhausen.

Nach jahrelangen Planungs- und Genehmigungsverfahren ging es in den letzten Monaten doch noch recht zügig voran. „Durch die gute Zusammenarbeit der Behörden sowie Straßen NRW und der Straßenbaufirma Hilgenroth, bin ich froh, dass der Weg endlich fertig ist“ so der Ortsvorsteher Siegfried Lutter. 

„Dieser Weg endet zwar jetzt erst im Feriengebiet Frenkhausen, wird aber sicherlich in Richtung Sundern weitergebaut werden. Ziel ist es, alle drei Sauerländer Seen, Henne- Sorpe- und Möhnesee, mit Fahrradwegen zu verbinden. Gerne hätte ich diesen Weg mit den Frenkhauser und Olper Bürgern eingeweiht. Aufgrund der aktuellen Lage ist dieses aber zurzeit nicht möglich. Ich verspreche aber, die Einweihung nachzuholen“, so der Ortsvorsteher.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare