15 Kilometer lange Strecke

Wanderung von Kloster zu Kloster: Pilgern mit kompetenten Führern

Wanderung Pilgern Bestwig Meschede
+
Die Benediktiner aus der Abtei Königsmünster und die Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel laden wieder zu einer geführten Wanderung von Kloster zu Kloster ein.

Die Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel in Bestwig und die Benediktiner der Abtei Königsmünster in Meschede laden für Sonntag, 5. September, zur nächsten geführten Wanderung auf dem spirituellen Wanderweg „Von Kloster zu Kloster“ ein. Beginn ist um 10 Uhr vor der Klosterpforte des Bergklosters.

Bestwig/Meschede – Ankunft ist gegen 17 Uhr in der Abtei Königsmünster. Von dort aus gibt es Rückfahrmöglichkeiten mit Bus und Bahn.

Unterwegs wird – bei gutem Wetter unter freiem Himmel – die heilige Messe gefeiert. Darüber hinaus laden zehn spirituelle Impulse entlang der 15 Kilometer langen Strecke zum Nachdenken über das eigene Leben ein.

Was wird benötigt?

Die Teilnehmer werden gebeten, festes Schuhwerk zu tragen und sich selbst zu verpflegen. Mittags besteht eventuell eine Einkehrmöglichkeit in Wehrstapel. Ein medizinischer Mund-Nase-Schutz und ein Nachweis über einen vorhandenen Corona-Impfschutz, eine überstandene Infektion oder einen aktuellen Test sollten dafür mitgebracht werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Je nach Größe wird die Gruppe gegebenenfalls geteilt. Die Teilnahme ist kostenlos. Aktuelle Infos stehen auch auf der Internetseite von-kloster-zu-kloster.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare