Porwol wiedergewählt

Martin Bussmann, Barbara Bussmann, Gabriele Porwol und Inge Dams (v.l.) bekamen für ihren Einsatz Geschenke überreicht.

Die Jahreshauptversammlung des Frauenchores Wennemen fand jetzt im Pfarrheim statt. Nach der Begrüßung durch die Erste Vorsitzende Gabriele Porwol und der Entlastung des Vorstandes standen Wahlen auf dem Programm.

Zur Ersten Vorsitzenden wurde einstimmig Gabriele Porwol wiedergewählt. Das Amt der zweiten Schriftführerin übernimmt Renate Liedtke. Pressewartin bleibt für weitere zwei Jahre Inge Rudolph.

Als erste Kassiererin wurde Anneke Gallas gewählt. Da Kassenprüferin Erika Reichert ausscheidet, wird Monika Reding ihre Nachfolgerin und führt dieses Amt mit Marianne Aufderbeck weiter.

Zudem wurden einige Termine besprochen: Karneval, ein Werbeabend, Wanderung, Stimmbildung und am 29. September das 35-jährige Bestehen des Frauenchores 1977. Die Chorproben finden jeden Freitag um 18.45 Uhr im Pfarrheim Wennemen statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare