Heiße Rhythmen mit Riddim Posse

Reggae am See

Riddim Posse sorgen am Samstag, 3. August, ab 19 Uhr am chillin-Pavillon für Stimmung.

Nach 17 Jahren gibt es jetzt in Zusammenarbeit mit dem chillin‘ Henne-Seefestprogramm „Live am See“ wieder eine wkm Reggae-Night.

Meschede.

Schon damals mit dabei – Riddim Posse in aktueller Besetzung: Wayne Dallaway (Lead Vocals, Trombone) – Trinidad & Tobago Kurt Dallaway (Vocals, Trumpet) - Trinidad & Tobago Pit Schönpflug (Keyboards) – Deutschland Daniel Michaud (Guitar, Vocals) – Haiti Michael Suuhe (Bass) – Ghana Leo Murphy (Drums) – Barbados.

In der neuen, einzigartigen Live Atmosphäre am chillin Pavillon auf dem Hennedamm treten Riddim Posse am Samstag, 3. August, ab 19 Uhr mit messerscharfen Bläsersätzen und treibenden Rhythmen im Reggae-Groove und schnellen Calypsos auf. Die Umgebung des chillins wird zu einer karibischen Insel, auf der ganz schnell das Tanzbein geschwungen wird, und das bei freiem Eintritt. Die Gebrüder Dallaway mit Riddim Posse sind und waren immer ein Garant für Party Pur in all den Jahren. Auf dem Briloner MusikSommer begeisterten sie schon zweimal vor mehr als 3000 Zuschauern bei bestem Wetter.

Bei Regen wird die Reggae-Night kurzfristig in das Foyer der Stadthalle Meschede verlegt.

Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare