Reifendiebstahl in Mescheder Autohaus

Meschede. Unbekannte Täter stahlen in der Nacht auf Mittwochden kompletten Reifensatz eines Neuwagens. Den Mercedes ließen sie aufgebockt auf dem Gelände eines Autohandels in der Jahnstraße zurück.

Wie die Polizei mitteilt, wurden die Täter vermutlich gestört, so dass sie fluchtartig das Gelände verließen. Hierbei ließen sie einen Wagenheber, mehrere Kanthölzer und eine blaue Sporttasche zurück. Ein zweiter Mercedes war bereits hochgebockt. An den beiden Autos entstand ein Sachschaden am Unterboden. 

Bei den entwendeten Reifen handelte es sich um hochwertige 20 Zoll AMG Leichtmetallräder. 

Hinweise zu den Tätern liegen bislang nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Meschede unter 0291 - 90 200 in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare