Zu Weihnachten die Sternenweg-Kinder beschenken

Kurier-Leser-Aktion: Bringen Sie Kinderaugen zum Leuchten

+
„Greifen Sie zu den Sternen“: Ursula Elisa Witteler, Projektleiterin des Sternenwegs, und Kurier-Redakteur Lars Lenneper hoffen darauf, dass möglichst viele Leser die Wunschzettel der Kinder erfüllen werden.

Meschede/Hochsauerland. Gerade jetzt zur Weihnachtszeit besinnen sich viele Menschen auf die Familie und freuen sich auf unbeschwerte Stunden im Kreise ihrer Liebsten. Was aber, wenn ein dunkler Schatten über dieser eigentlich so frohen und strahlenden Zeit liegt? Wenn Sorge und Zweifel den Alltag trüben? So geht es den Familien mit lebensverkürzt erkrankten Kindern, die vom ambulanten Hospizdienst „Sternenweg“ begleitet werden. Um genau diesen Kindern und ihren Geschwistern eine Freude zu machen, brauchen wir Sie, liebe Leserinnen und Leser. Erfüllen Sie den Familien einen Herzenswunsch und schenken Sie ihnen damit ein kleines Stück Unbeschwertheit.

Passend zum Anlass der Aktion hängt deshalb in der Geschäftsstelle des SauerlandKurier in Meschede (Zeughausstraße 7) ein beleuchteter Weihnachtsstern, an dem die Kinder der vom Sternenweg betreuten Familien ihre Wunschzettel befestigen durften. Auf den kleinen weihnachtlichen Sternkarten findet sich der Vorname (manche sind auch anonym) und je ein Wunsch pro Kind oder Jugendlichem, der den Wert von 50 Euro nicht überschreitet.  Die Wünsche sind dabei so vielfältig wie die Kinder selbst und gehen vom klassischen Playmobilauto über Massagegutscheine bis hin zu Bluetooth Kopfhörern. 

Nun sind Sie gefordert, liebe Leserinnen und Leser: Suchen Sie sich vom Weihnachtsstern einen oder mehrere Wünsche aus, den sie gerne erfüllen möchten. Dafür können Sie persönlich in der Kurier-Geschäftsstelle in Meschede vorbeikommen oder aber unter ☎ 02 91/99 91 20 (Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr) anrufen und der Redaktion den zu erfüllenden Wunsch mitteilen.
Wir reservieren diesen dann für Sie. Das passende Geschenk können Sie wiederum beim örtlichen Einzelhandel erwerben und weihnachtlich verpacken. Anschließend bringen Sie das Paket einfach wieder in unsere Geschäftsstelle. Zum Ende der Adventszeit werden wir dann die Geschenke an die Familien verteilen.

Ein Stück Normalität in den Alltag bringen

Die Wunschzettel in Form von Weihnachtssternen warten in der Kurier-Geschäftsstelle in Meschede darauf, erfüllt zu werden.

„Unsere Familien sind sehr gerührt und freuen sich genauso wie wir wahnsinnig über die Aktion“, erklärt Ursula Elisa Witteler. Die 52-Jährige ist Leiterin und Koordinatorin des Kooperationsprojektes, bei dem die Caritasverbände Arnsberg-Sundern und Meschede Hand in Hand arbeiten. Während sich der ambulante Hospizdienst „Sternenweg“ in Arnsberg seit sechs Jahren vor allem der psychosozialen Begleitung von lebensverkürzt erkrankten Kindern und Jugendlichen widmet, kümmert sich der Familienunterstützende Dienst (FuD) des Caritasverbandes Meschede hauptsächlich um Familien mit behinderten oder leichter erkrankten Kindern. Gemeinsam betreuen elf ehrenamtliche und zwei hauptamtliche Mitarbeiter zurzeit 15 Kinder in 14 Familien im gesamten HSK. So individuell und unterschiedlich die Schicksale der Familien dabei auch sind – manche Kinder sind von Geburt an schwerstmehrfachbehindert, bei anderen wird erst im Alter von sieben oder acht Jahren eine Stoffwechselkrankheit diagnostiziert – so ähnlich sind doch ihre Bedürfnisse.

Deshalb geht es dem Sternenweg vor allem darum, für die betroffenen Familien eine verlässliche Komponente und Konstante in oftmals unruhigen Zeiten darzustellen. Egal ob beim Spielen mit dem erkrankten Kind oder beim Eisessen mit den Geschwistern – die ehrenamtlichen Mitarbeiter bringen ein Stück Normalität und Alltag in die Familien und ermöglichen den Eltern, durchzuatmen und ein wenig Zeit für sich zu haben. „Wir sind in guten und in schlechten Zeiten für die Familien da", betont Ursula Witteler. 

Damit in der Weihnachtszeit die guten Zeiten überwiegen, hoffen SauerlandKurier und Sternenweg auf viele erfüllte Wunschzettel. Denn was gibt es Schöneres, als gerade an Weihnachten Kinderaugen zum Leuchten zu bringen? Eben ganz wie Sterne in der dunklen Nacht...

Hier sind die Wünsche der Kinder (Liste wird täglich aktualisiert):

Name des Kindes

Wunsch

Wunsch bereits erfüllt

Anke

Vibrations-Schlange der Firma DUSYMA Art. Nr. 558397 (zu beziehen über Sanitätshäuser)

X

Chantal

Bluetooth Kopfhörer

X

Bea

Tip Loi Spiel: Rund um die Uhr

X

Leon

Kunterbunte Eisenbahn, Tipp - Tapp Babytiere von V-tech

X

Leonie

Nintendo 3DS-Spiel: Yo-Kai Watch

X

Franziska

kinetic Sand, sandfarben nicht bunt, 5 kg

X

Jonathan

Playmobil City-Action Feuerwehrauto 5363

X

Fabian

Ansmann-Nachtlicht mit Projektor, Sternenlicht Marienkäfer

X

Sabrina

Retro-Waage Winterbakery 2016 v. Villeroy u. Boch

X

Luisa

Massagen aus Praxis Heike Gnad, Olsberg

X

Leonie

HUDORA Schlittschuhe Elsa, weiß-Blau, Größe 42

X

Marlena

Easypix 10012 Unterwasser Digitalkamera „Aquapix W1024-L Splash“ in Eisblau

X

Sophia

Easypix W1024 Splash Digitalkamera, 10 Mega-Pixel, 4-fach digitaler Zoom, 2,4 Zoll Display in pink

X

Alexa

Ansmann-Nachtlicht mit Projektor, Sternenlicht Marienkäfer

X

Selina

Glubschi und Bastelsachen

X

Merle

Puppe für 2-Jährige

X

Paulina

CD-Player

X

Maximilian

Raspberry PI 3 Model B mit passendem Gehäuse

X

Marius

Fifa 15 für Nintendo 3DS

X

Josefine

Tip-Toy Starter-Set mit Buch „Entdecke den Bauernhof“ und CD „Traumstd. Für Kd.“

X

Anonym

Tronico 10076 Metallbaukasten Mercedes-Benz Unimog (Bestellung nur online über amazon möglich)

X

Anonym

Little Live Pets S 3 Vogel mit Käfig Funky Fred (oder ähnliches)

X

Anonym

2133 John Deere 1210 E Rückzug mit 4 Baumstämmen + Holzgreifer

X

Anonym

Vibrations-Schlange der Firma DUSYMA Art. Nr. 558397 (zu beziehen über Sanitätshäuser)

X

Anonym

Gesellschaftsspiel

X

Anonym

Fußball

X

Anonym

Gesellschaftsspiel

X

Anonym

Kuscheltier (für ein Baby)

X

Anonym

10er Karte Esselbad Eslohe

X

Anonym

10er Karte Esselbad Eslohe

X

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare