1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Meschede

"Schützen mit Leib und Seele"

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Als erster gratulierte der stellvertretende Vorsitzende der ?Blauen Kittel? Florian Ludwig (r.) Ulrich Rameil zur Wiederwahl als Vorsitzender.  Foto: Dieter Dörrenbach
Als erster gratulierte der stellvertretende Vorsitzende der ?Blauen Kittel? Florian Ludwig (r.) Ulrich Rameil zur Wiederwahl als Vorsitzender. Foto: Dieter Dörrenbach

Ulrich Rameil bleibt den "Blauen Kitteln" für weitere vier Jahre als Vorsitzender erhalten. Dies war die wichtigste Personalie bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Oberhundem, die am Samstag in der Gemeinschaftshalle stattfand.

Alle 152 anwesenden Schützenbrüder des 712 Mitglieder starken Vereins gaben dem engagierten Schützenchef ihre Stimme. In seinem Jahresrückblick lobte Ulrich Rameil, der seit acht Jahren den Verein leitet, das große Engagement der Mitglieder. "Ihr seid mit Leib und Seele Schützenbrüder, ohne euch wäre das Erreichte nicht möglich gewesen", zog Rameil eine überaus positive und erfreuliche Bilanz mit vielen freundschaftlichen Begegnungen. "Wir können gestärkt in die Zukunft blicken und viele Schützenvereine wollen uns inzwischen als Sympathieträger gewinnen", berichtete der wieder gewählte Vorsitzende voller Stolz. Fürwahr war 2012 für die Blauen Kittel ein super Jahr. So wurde Schriftführer Werner Müller, der in seinem Jahresbericht die Highlights noch einmal zusammenfasste, mit stehenden Ovationen bedacht.

Im März richteten die Oberhundemer Schützen die Kreisdelegiertenversammlung aus und im September das Kreisschützenfest, zusammen mit den Schützenvereinen Kirchhundem und Altenhundem. Ulrich Rameil und Kassierer Günter Lenneper warteten bei der Nachbetrachtung des "Festes von Freunden für Freunde" mit imposanten Zahlen auf. "Es war ein Fest der Superlative, das unvergessen bleiben wird", so die beiden Vortandsmitglieder. Bei den Terminen ragen neben dem eigenen Schützenfest, das vom 6. bis 8. Juli gefeiert wird, die Teilnahmen am Jubiläumsfest der Marmecker Schützen Anfang Juni und am Bundesschützenfest in Rüblinghausen im September heraus. Nach zwei Stunden endete die Versammlung mit dem Lied "Wir sind die Oberhundemer Schützen". Der gemütliche Teil mit der Liveband "Rolling Stonies" schloss sich an.

Auch interessant

Kommentare