Dreifach „Picco Bello“

Schützenhalle in Remblinghausen wird wieder zum bunten Narrentempel

+
Die Musikkapelle Remblinghausen zeigte im vergangenen Jahr eine Liebesgeschichte in der ersten Kinoreihe mit einem glücklichen Ausgang. 

Remblinghausen. Wenn Sitzungspräsident Niclas Rarbach am Samstag, 16. Februar, um 19.11 Uhr mit einem dreifach schallenden „Picco Bello“ die 38. Große Jubiläums-Prunksitzung im Wildsau-Dorf eröffnet, sind wieder alle Narren aufgefordert, kostümiert und verkleidet in den bunten Remblinghauser Narrentempel zu kommen.

Den Startschuss macht die von Katharina Schauerte und Antonia Pietz trainierte Mini-Tanzgarde „Show-Funkies“ (bestehend aus Amelie Tillmann, Fiona Zimmermann, Finn Reinhold, Henry Mönig, Collien Rasper, Leonie Staudt, Fritz Müller, Laura Wiese, Pauline Richter, IIayda Türkyilmaz, Ida Heinemann, Lina Hoffmann, Luise Hasenkämper und Luisa Tillmann) mit ihrem Showtanz. 

Die Solo-Mariechen „Garde-Funkies“ Tamina Bischoff und Leonie Reinold, von Julia Czwojdrak und Ricarda Risse trainiert, haben im vergangenen Jahr beim HSK-Freundschaftspokal-Tanzturnier in Thülen in der Kategorie Tanzpaar Jugend den ersten Platz erreicht und werden erneut mit ihrem Auftritt die Sitzung zum Beben bringen. 

Die „Roten Funken“ präsentieren bei der Prunksitzung natürlich wieder ihren Gardetanz zu Ehren des neuen Prinzen und ihren Showtanz. Bei den „Roten Funken“ tanzen mit: Anna Peetz, Jule Peetz, Lena Hermes, Marie Stratmann, Maike Büngener und Jolyne Mattuse. Höhepunkt des Feuerwerks der guten Laune ist naturgemäß wieder die Vorstellung des neuen Prinzen, der Prinz Bernd I. in seinem Amt ablöst. Für Wirbel sorgen wird auch die von Lisa Rettler und Anna Peetz trainierte Tanzgarde „Glitzerfunken“ bestehend aus Sara Köster, Sophie Köster, Jana Hermes, Maike Stratmann, Pauline Pietz, Alicia Rasper, Rosalie Heinemann, Henry Mönig, Marlene Mönig und Marlene Büngener mit ihrem Gardetanz zu Ehren des amtierenden Prinzen Bernd I.

Pater Rainald und Bürgermeister Weber in der Bütt

Anlässlich des Jubiläums begrüßen die Remblinghauser Karnevalisten den Bürgermeister der Stadt Meschede Christoph Weber und Pater Reinald aus der Abtei Königsmünster in der Bütt. Auch der Elferrat und Dietmar Wrede werden mit ihren unterschiedlichen Darbietungen kein Auge trocken lassen.

Prinz Bernd I. Luttermann und Sitzungspräsident Niclas Rarbach freuen sich auf die Bekanntgabe der neuen Tollität.

Traditionell wieder mit dabei und seit über zehn Jahren aus der Prunksitzung nicht mehr wegzudenken ist das SEK (SonderEinsatzKarneval), dargestellt von Lisa Dolle, Michaela Hetman, Christina Hermes, Karina Schumann, Uta Kaiser, Sabine Hermes und Christiane Hetman-Völmecke.

Die aktiven Fußballerinnen des FC Remblinghausen, bestehend aus Aenne Bigge, Alexa Hertel, Anni Ewers, Laura Hermes, Laura Pieper, Pauline Tillmann und Anita Stockhausen werden auch dieses Jahr als das Wildsauballett wieder begeistern genauso wie zum großen Finale die Aktiven der Musikkapelle Remblinghausen mit Leon Zimmermann, Julius Schneider, Paul Wullenweber, Lilli Schlüter, Luisa Stratmann, Marieke Stratmann, Anna Kotthoff, Carina Zimmermann, Johanna Ortmann, Madlen Ortmann, Eva-Maria Bastert, Saskia Breimann, Josefine Schulte-Stratmann, Carolin Dolle, Lisa Dolle und Fides Kersting. Viele weitere Überraschungen werden im Laufe des Abends das Narrenvolk zum Toben bringen.

Dann wird natürlich auch die mit Spannung erwartete Frage geklärt, wer Nachfolger von Prinz Bernd I. wird. Hier ein paar heiße Tipps über seine neue Tollität: Schuhgröße 44, Hutgröße 60 und seines Zeichens Mitglied in mehreren Remblinghauser Vereinen

Für Hochstimmung vor, während und nach der Sitzung sorgt auch in diesem Jahr wieder der Local Hero DJ Müller aus Remblinghausen.

Weitere Termine: 

  • 22. Februar: Frauenkarneval, Schützenhalle Remblinghausen um 17.01 Uhr (Veranstalter: kfd Remblinghausen) 
  • 24. Februar: Kinderkarneval, Schützenhalle Remblinghausen um 14.11 Uhr (Pfarrjugend St. Jakobus) 
  • 2. März: „Der große Karnevalsball… die Faschingsparty im HSK!“, Schützenhalle Remblinghausen um 19.31 Uhr mit Kostümprämierung 
  • 5. März: Seniorenkarneval, Jakobushaus Remblinghausen um 15.01 Uhr (Veranstalter: Seniorentreff Remblinghausen)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare