Sommerfest der Wind-Band

Drei Bands präsentieren beim Sommerfest ein Programm von Led Zeppelin bis Scottish Folk.

Die Winterkonzerte der Mescheder Wind-Band, des Blasorchesters der HSK-Musikschule, sind mittlerweile ein fester Programmpunkt im Kulturjahr. Aber auch die musikalischen Sommerfeste sind seit vielen Jahren Tradition - sei es in der Tiefgarage der Sparkasse, in Korff's Lodge oder auch in den Gebäuden einer Gärtnerei. In diesem Jahr laden die Mescheder Musiker unter der Leitung von Graham Ellis ein zum Sommerfest 2012 am Samstag, 2. Juni.

Im Foyer der Stadthalle zeigen die Mescheder Wind-Band und die beiden Nachwuchsorchester ab 14 Uhr ihr wie immer bunt gemischtes und oft überraschendes Programm. Diesmal unter anderem dabei: "Led Zeppelin", "Deep Purple", schottischer Folk und ein Flug über norwegische Fjorde; zum Abschluss des Konzertes stehen dann alle drei Wind-Bands gemeinsam auf der Bühne.

Der Eintritt ist frei, die Orchester freuen sich aber über große und kleine Spenden. Übrigens: Wie es sich für ein Sommerfest gehört, wird für Essen und Getränke natürlich gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare