Spielfeld für Eversberg?

Die nächste Kompetenzgruppensitzung der Leader-Region "4 mitten im Sauerland" findet am Montag, 7. Februar, um 18 Uhr im Gasthof Donner in Remblinghausen statt. Im Blickpunkt stehen dabei vier mögliche Leader-Projekte, die den Bürgern einzeln vorgestellt werden.

Dabei geht es unter anderem um Verbesserungen am Wanderwegenetz in der Gemeinde Bestwig, die im Sommer dieses Jahres vorgenommen werden sollen. Ein mögliches Leader-Projekt stellt Rainer Tillmann vor: So soll in Eversberg ein Multifunktionsspielfeld am Sportplatz errichtet werden. Alle Interessierten sind zu der Sitzung eingeladen.

Eine weitere Leader-Veranstaltung findet am 8. Februar, um 19 Uhr in der Akademie Bad Fredeburg statt. Hier werden weitere Förderprogramme für Privateigentümer in ländlichen Regionen präsentiert. "Besitzer von ortsbildprägenden Gebäuden können bei uns in der Leader-Region bis zu 30.000 Euro Zuschuss für Restaurierungsarbeiten am Haus bekommen", erklärt Regionalmanager Stefan Pletziger.

Die Einladungen können unter www.leader-sauerland.de heruntergeladen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare