Schützen suchen neue Majestäten

Die St.-Nikolaus-Schützenbruderschaft feiert an diesem Wochenende ihr Hochfest

Ihre Regentschaft neigt sich dem Ende: Peter Koßmann und Alexa Wölfel (geb. Kehr) freuen sich auf das bevorstehende Schützenfest.

Freienohl - Wer wird Nachfolger von Peter Koßmann und Alexa Wölfel, dem aktuellen Königspaar der St.-Nikolaus-Schützenbruderschaft Freienohl? Diese spannende Frage wird am Wochenende  beim Schützenfest von Samstag, 13. Juli, bis Montag, 15. Juli, in beantwortet. Ganz Freienohl fiebert nun diesem Ereignis gespannt entgegen. Hier nun der Festablauf:

Samstag, 13. Juli:

17.30 Uhr: Antreten an der Schützenhalle 

17.45 Uhr: Abmarsch der Kompanien zum Kirchgang, anschließend Kranzniederlegung am Ehrenmal 

21.15 Uhr: Großer Zapfenstreich 

21.45 Uhr: Tanz mit den „Brandstiftern“

Sonntag, 14. Juli:

10 Uhr: Antreten am Tennisheim 

10.30 Uhr: Einmarsch der Kompanien in die Schützenhalle zum Frühschoppen und Platzkonzert. Es wirken mit: Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Attendorn, Tambourskorps Freienohl

12 bis 18 Uhr: Kinder- und Familiennachmittag 

14.15 Uhr: Antreten an der Schützenhalle 

14.30 Uhr: Abmarsch zum großen Festzug 

gegen 16 Uhr: Parade vor dem Amt, anschließend Jubilarehrung in der Schützenhalle 

17.15 Uhr: Kinderkönigsschießen 

18 Uhr: Kinderkönigsproklamation und anschließend Kindertanz 

20.30 Uhr: Königsball, anschließend Tanz mit den „Brandstiftern“

Montag, 15. Juli:

8.15 Uhr: Antreten an der Schützenhalle 

8.30 Uhr: Abmarsch zum Vogelschießen am alten Strandbad, anschließend Königsproklamation in der Schützenhalle 

15.30 Uhr: Antreten an der Schützenhalle 

15.45 Uhr: Abmarsch zum großen Festzug 

gegen 16.30 Uhr: Großer Festzug 

18 Uhr: Kindertanz 

18.30 Uhr: Königsball, anschließend Tanz mit den „Brandstiftern“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare