Mit neuem Chorleiter

Start der Präsenzproben: Liedertafel Freienohl bereitet sich auf 175. Jubiläumsjahr vor

Die Liedertafel Freienohl startet wieder mit den Präsenzproben.
+
Die Liedertafel Freienohl startet wieder mit den Präsenzproben.

Mit ihrem neuem Chorleiter Michael Oel beginnt die Liedertafel am Montag, 26. Juli, mit den Präsenzproben. Wieder gemeinsam Chorklang zu „spüren“, hat allen in den vergangenen Monaten gefehlt, so die Sänger. 

Freienohl –Bereits seit November letzten Jahres haben sie mit Michael Oel über Zoom Stimmbildung, Stimmenproben sogar Einzelstimmenproben durchgeführt. Das war gut und hat die Sänger bei Stimme (und Laune) gehalten und den Kontakt nie ganz abbrechen lassen. Durch die Zoomproben kennt Michael Oel nun bereits die meisten Sänger namentlich. Am Samstag, 26. Juni, hatten die Liedertäfler unter Einhaltung der Hygienvorschriften die Freude, ihn persönlich sprechen und kennenlernen zu können. Er stellte sich dem ganzen Chor vor und gab einen Ausblick auf die Art und Ziele der gemeinsamen Probenarbeit. Voller Motivation wurden spontan zwei Lieder gesungen.

Alle ehemaligen oder interessierten Sänger, die neu oder wieder einsteigen möchten, sind eingeladen, am Montag, 26. Juli, ab 20 Uhr auf dem Kompanieplatz der 2. Kompanie die Chorprobe zum Schnuppern zu besuchen.

Besonders in Hinblick auf das bevorstehende 175. Jubiläumsjahr 2022 freuen sich die Sänger auf Verstärkung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare