Vorraussichtlich eine Woche lang

Wegen Bauarbeiten: Straße zwischen Wehrstapel und Eversberg wird voll gesperrt

+
Symbolfoto

Wehrstapel/Eversberg. Weil die Stadt Meschede Instandsetzungsarbeiten an der Ortsverbindungsstraße zwischen Wehrstapel und Eversberg durchführen lässt, muss die Straße zeitweise voll gesperrt werden.

Die Sperrung betrifft den Abschnitt zwischen der Einmündung der Straße "Vor dem Holzborn" in den "Birmecker Weg" in Wehrstapel und der Einmündung im Knotenpunkt "Lingscheider Weg" und "Unterm Baumhof" in Eversberg. 

Die Sperrung beginnt laut Pressemitteilung der Stadt Meschede am Dienstag, 23. April, und dauert voraussichtlich bis zum darauffolgenden Dienstag, 30. April. 

"Die Kreisstraße als Hauptverbindungsstraße zwischen Eversberg und Wehrstapel ist von der Sperrung nicht betroffen. Die Stadt Meschede bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis", teilt die Stadt mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare