Teilnahme am Landeswertungsspiel

Tambourcorps blickt auf das laufende Jahr

Freienohl. (SK)

Auf eine erfolgreiche Saison 2007 konnte das Tambourcorps der Kolpingsfamilie Freienohl bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung zurückblicken.An 27 Tagen waren die Musiker für das Tambourcorps musikalisch aktiv. Auch im Jahr 2008 wird das Tambourcorps wieder an verschiedenen Freundschaftstreffen und Schützenfesten teilnehmen. Ein wichtiger Meilenstein ist die Teilnahme am Landeswertungsspiel im April in Hemer. Hier wird von einer kompetenten und kritischen Jury der Leistungsstand des Vereins beurteilt. Ein wichtiger Beschluss ist unter anderem die Neuaufnahme von Kindern und Jugendlichen in diesem Jahr. So beginnt am 11. Februar um 18 Uhr im Pfarrheim die Ausbildung einer neuen Trommlergruppe und im August die Ausbildung einer neuen Flötengruppe. Die Grundausbildung findet wieder gemeinsam mit der Kreismusikschule statt. Interessierte Mädchen und Jungen können sich aber jetzt schon bei Klaus Höhmann unter Tel. 02903/41222 anmelden.

Im Verlauf des Abends zeichnete Tambourmajor Klaus Höhmann noch vier Trommler für ihre erfolgreich bestandene D1-Prüfung aus. Hierfür erhielten Jan Brüggemann, Niklas Göckeler, Philipp Lutter und David Weber ihre Urkunden und die Anstecknadel in Bronze.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare