1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Meschede

Aus Tradition gut

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Musikkapelle „Die Caller“ ist aus dem Dorfleben nicht mehr wegzudenken.
Die Musikkapelle „Die Caller“ ist aus dem Dorfleben nicht mehr wegzudenken.

Nach dem sehr guten Zuspruch im letzten Jahr findet auch 2014 das Jahreskonzert der Musikkapelle „Die Caller“ statt. Am kommenden Samstag, 26. April, begrüßen die Musiker des Vereins ihre Gäste in der Caller Schützenhalle.

Die Musikkapelle „Die Caller“ 1829 e. V. freut sich, wieder alle Musikfreunde in der Caller Schützenhalle begrüßen zu dürfen. Der Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr.

Auf der eigens für das Konzert aufgebauten Bühne wird dann das Orchester unter der Leitung von Frank Henke das Abendprogramm gestalten. Wie auch im vergangenen Jahr werden Bilder und Lichteffekte die einzelnen Musikstücke untermalen.

Titel der verschiedenen Genres werden aufgeführt, so sind unter anderem die bekanntesten Lieder aus dem Musical „Das Phantom der Oper“ zu hören oder das Stück „Die glorreichen Sieben“.

Solistische Beiträge wie „Zirkus Renz“ bereichern zudem das abwechslungsreiche Programm, bei dem aber auch traditionelle Stücke wie „Der Marsch der belgischen Fallschirmjäger“ oder die Ouvertüre „Dichter und Bauer“ nicht fehlen dürfen.

Ein weiterer Programmpunkt ist die Ehrung von verdienten Mitgliedern, die für langjährige Tätigkeit im Volksmusikerbund sowie für Prüfungsleistungen geehrt werden.

Nach dem offiziellen Programm sind die Gäste eingeladen, den Abend mit Musik der eigenen Tanzbesetzung, bekannt von den Schützenfesten in Remblinghausen, Ostwig und Lohne ausklingen zu lassen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Auch interessant

Kommentare