1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Meschede

Mädchen (8) bei Unfall verletzt: Schwerer Zusammenstoß auf Landstraße im HSK

Erstellt:

Kommentare

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle
Beim Abbiegen hatte die Fahrerin ein ihr entgegenkommendes Auto übersehen. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Hochsauerlandkreis wurden mehrere Personen verletzt - zum Teil schwer. Ein 8-jähriges Mädchen ist ebenfalls verletzt worden.

Meschede - Auf der Landstraße 743 im Hochsauerlandkreis (NRW) ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Es gab mehrere Verletzte - zum Teil schwer - darunter ein 8-jähriges Mädchen. Es besteht aber keine Lebensgefahr, heißt es in einem Bericht der Polizei.

KreisHochsauerlandkreis
Fläche1959 km²
Einwohner259.030 (31. Dez. 2020)

Mädchen (8) bei Unfall verletzt: Schwerer Zusammenstoß auf Landstraße im HSK

Die Landstraße L743 führt von Meschede nach Bestwig, auf Höhe des Zubringers zur A46 ist es zu dem schweren Unfall gekommen. Eine 36-jährige Autofahrerin beabsichtigte von der L743 nach links Richtung Autobahn abzubiegen. Beim Abbiegen übersah die Frau ein ihr entgegenkommendes Auto mit einer 43-jährigen Fahrerin auf der Landstraße.

Zusammenstoß auf Landstraße: Fahrerin und Insassin schwer verletzt

Es kam zum Zusammenstoß, heißt es von der Polizei. Die 36-jährige Frau hatte Glück im Unglück, sie blieb unverletzt. Zwei Insassen im Auto der 43-Jährigen und sie selber wurden verletzt. Die Fahrerin musste schwer verletzt im Krankenhaus bleiben. Eine 43-jährige Insassin wurde ebenfalls schwer verletzt. Das 8-jährige Mädchen konnte nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Bei einem Unfall auf der A45 im Kreis Olpe ist eine Autofahrerin verletzt worden. Sie hatte auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war gegen die Leitplanke geprallt.

Auch interessant

Kommentare