1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Meschede

Folgenschwerer Sturz: Junger Motorradfahrer und Sozia schwer verletzt

Erstellt:

Von: Daniel Großert

Kommentare

Hinter der Honigkurve verlor ein Motorradfahrer die Kontrolle und krachte in die Leitplanke.
Bei einem Motorradunfall zwischen Eversberg und Wehrstapel wurden zwei junge Menschen schwer verletzt. (Symbolfoto) © Daniel Schröder

Schwerer Unfall zwischen Eversberg und Wehrstapel: Ein junger Motorradfahrer stürzte. Er und seine Mitfahrerin wurden schwer verletzt.

Meschede - Ein 17-jähriger Motorradfahrer und seine 14-jährige Sozia wurden am Montagnachmittag bei einem Unfall zwischen Eversberg und Wehrstapel schwer verletzt.

Die beiden Jugendlichen aus Meschede waren nach Angaben der Polizei am Montag gegen 15.40 Uhr mit einem Motorrad auf dem Birmecker Weg in Richtung Wehrstapel unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache sei der junge Fahrer im Verlauf der Strecke mit seiner Maschine von der Fahrbahn abgekommen.

Unfall in Meschede: Junger Motorradfahrer und Sozia bei Sturz schwer verletzt

Beim anschließenden Sturz erlitten der 17-Jährige und seine Mitfahrerin schwere Verletzungen. Nach erster medizinischer Behandlung an der Unfallstelle brachte der Rettungsdienst beide in Krankenhäuser.

Bei einem heftigen Frontal-Crash auf der B251 handelte es sich nicht um einen Unfall: Ein 52-Jähriger soll sein Auto absichtlich in den Gegenverkehr gelenkt haben, um seine 42-jährige Frau umzubringen. Die Staatsanwaltschaft geht von einem Mordversuch aus.

Auch interessant

Kommentare