Ursache noch unklar

Lkw kracht in Leitplanke: Verkehr auf der A46 läuft nach Unfall wieder

+

[Update 13.06 Uhr] Meschede - Auf der A46 kam es am Montagmittag zwischen den Anschlussstellen Enste und Meschede zu Verkehrsbehinderungen. Dort hatte es einen Unfall mit einem Lkw gegeben. Der Abschnitt ist nun aber wieder frei.

Wie die Polizei auf Nachfrage erklärte, ist zwischen den beiden Anschlussstellen ein Lkw, der in Richtung Bestwig unterwegs war, aus bislang ungeklärter Ursache in die Mittelleitplanke gefahren.

Ersten Erkenntnissen zufolge blieb es dabei aber glücklicherweise beim Blechschaden, von Verletzten ist derzeit nichts bekannt.

Da die Unfallstelle geräumt werden musste, kam es laut Verkehr.NRW zu einem Stau. Autofahrer, die die Strecke passierten, mussten etwa 15 Minuten mehr Zeit einplanen. Mittlerweile hat sich der Stau aber aufgelöst, die Strecke ist wieder frei.

Das könnte Sie auch interessieren