Per Rettungsdienst ins Krankenhaus

Beim Ausparken angefahren: Seniorin (90) nach Sturz schwer verletzt

+
Symbolbild

Meschede - Eine 90-jährige Fußgängerin wurde am Montagnachmittag bei einem Unfall am Mescheder Rathaus schwer verletzt. Ein Auto hatte die Frau beim Ausparken angefahren.

Der Unfall passierte nach Polizeiangaben gegen 15.35 Uhr auf dem Franz-Stahlmecke-Platz, den die Seniorin überquerte. 

„Als eine 63-jährige Frau rückwärts aus einer Parkbox ausparkte, kam es zu einer leichten Berührung zwischen dem Auto und der Fußgängerin. Bei dem anschließenden Sturz wurde die Seniorin schwer verletzt“, teilt die Polizei mit. 

Die 90-Jährige wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. 

Lesen Sie auch: 

Von Traktor gestürzt und überrollt: Jugendlicher (16) schwer verletzt

Gegen Überfall gewehrt: Mann (38) haut Angreifer aus den Socken

Radfahrer stoßen frontal zusammen: 34-jähriger Rennradfahrer schwer verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare