1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Meschede

Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Meschede. In Meschede kam es am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall mit fünf leicht verletzten Personen.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr eine 18-jährige Frau aus Marsberg am Donnerstag um 8.15 Uhr die Warsteiner Straße in Richtung Zentrum. Etwa 150 Meter vor dem Lanfertsweg fuhr sie aus Unachtsamkeit auf den verkehrsbedingt haltenden Pkw einer 19-jährigen Frau aus Sundern auf und schob diesen auf einen dritten Pkw. Dessen 46-jährige Fahrerin aus Erwitte wurde leicht verletzt. 

Darüber hinaus mussten die beiden beteiligten Fahrerinnen und zwei Damen im mittleren Pkw im Alter von 20 Jahren in einem Rettungswagen versorgt werden. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden circa 7.500 Euro.

Auch interessant

Kommentare