Vogel an Glühbirnen

Die Majestäten 2011: Königspaar Marc und Stephanie Tillmann mit der Kinderkönigin Maike Stratmann.

Die Dorfgemeinschaft Klause veranstaltet am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Juli, ihr traditionelles Dorffest. Auftakt ist am Samstag, 7. Juli, um 13.30 Uhr der traditionelle Umzug durch das Dorf sowie die Abholung der amtierenden Majestäten Stephanie und Marc Tillmann. Wie in jedem Jahr werden die Majestäten getrennt voneinander ermittelt.

Kinderschützenkönigin Maike Stratmann eröffnet gegen 14.30 Uhr das diesjährige Fest, bevor die Damen treffsicher beim Dartwerfen auf Luftballons ihre Königin ermitteln. Höhepunkt des Samstagnachmittags wird die Ermittlung des neuen Schützenkönigs gegen 17 Uhr sein, bei dem traditionell mit Luftgewehren auf einen an Glühbirnen befestigten Holzvogel geschossen wird. Kinderspiele und eine Hüpfburg tragen zur Unterhaltung der kleinen Besucher bei, bis gegen 19 Uhr, passend zum Kindertanz, die Live-Band "Fifty Fifty" aus Bödefeld den Besuchern des Dorffestes einheizt.

Der Festsonntag beginnt mit der Abholung der neuen Majestäten und einem Frühschoppen ab 11 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, bevor das Fest bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare