Wartungsarbeiten an Telefonanlagen der Polizei

Hochsauerland. In der Zeit von Dienstag, 17., bis Freitag, 20. November, sind bei der Polizei im Hochsauerlandkreis technische Arbeiten an den Telefonanlagen geplant. Von diesen unumgänglichen Arbeiten werden nacheinander alle sieben Standorte der Polizei im Hochsauerlandkreis mit den Polizeiwachen, den Kriminalkommissariaten und dem Verkehrskommissariat betroffen sein.

Bürger, die die Polizei im Hochsauerlandkreis in dem betroffenen Zeitraum anrufen möchten, werden gebeten, die im Folgenden aufgeführten Telefonnummern zu nutzen. Diese Gespräche werden von der Vermittlung der Kreispolizeibehörde entgegengenommen und entsprechend weitergeleitet:

Dienstagvormittag: Polizei Schmallenberg, Ausweichnummer: 0291-90200

Dienstagnachmittag: Polizei Winterberg, Ausweichnummer: 02961-90200

Mittwochvormittag: Polizei Marsberg, Ausweichnummer: 02961-90200

Mittwochnachmittag: Polizei Brilon, Ausweichnummer: 0291-90200

Donnerstagvormittag: Polizei Arnsberg, Ausweichnummer: 0291-90200

Donnerstagnachmittag: Polizei Sundern, Ausweichnummer: 02932-90200

Freitagmorgen: Polizei Meschede, Ausweichnummer: 02961-90200

Nach Abschluss der Arbeiten stehen die Erreichbarkeiten wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Die Rufnummer 110 ist von den Umbauarbeiten NICHT betroffen und steht uneingeschränkt zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare