Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Meschede. An der Einmündung "Im Schwarzen Bruch" von der Kreisstraße 45 kam es am vergangenen Donnerstag um 15.55 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. 

Beim Einfahren in die Kreisstraße 45 übersah ein 47-jähriger Fahrzeugführer den vorfahrtberechtigten Pkw eines 69-jährigen Mannes, welcher die Kreisstraße in Richtung Eversberg befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Einmündungsbereich. Hierbei wurde der 47-jährige Unfallbeteiligte schwer, der andere Beteiligte leicht verletzt. Die Polizei teilte  mit, dass beide Personen durch den Rettungsdienst in Krankenhaus gebracht wurden. Es entstand ein Sachschaden von circa 60.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare