Aktive Landfrauen

Bad Dürkheim war Ziel der Züscher Landfrauen.

Die Landfrauen aus Züschen waren unterwegs und haben erneut einen deutschen Landstrich erkundet. Ziel in diesem Jahr war die "Toscana Deutschlands", so nennt man auch die Pfalz rund um Bad Dürkheim.

Bei einem jährlichen Durchschnitt von 1800 Sonnenstunden kann man hier im Freiland neben Mandelbäumen auch Feigen, Kiwis, Zypressen und Palmen bewundern. Bei herrlichem Wetter erkundeten die aktiven Damen aus dem Hochsauerland nicht nur das Riesenfass in Bad Dürkheim, auch alle anderen Sehenswürdigkeiten der Kurstadt wie zum Beispiel die Salinenanlage wurde von den Landfrauen ausgekundschaftet. Entlang der riesigen Felder, die aufgrund des milden Klimas bestens gedeihen, unternahmen die Landfrauen unterschiedliche Tagesausflüge. So ging es entlang der Deutschen Weinstraße und auch nach Heidelberg. Wobei Heidelberg mit all seinen Attraktionen ein besonderer Höhepunkt der Woche darstellte.

Natürlich durfte eine zünftige Weinprobe auf einem Weingut nicht fehlen. Nach der ereignisreichen Woche wurde gleich das Ziel für das nächste Jahr festgelegt. Das "Alte Land" vor den Toren Hamburgs ist in der Zeit vom 13. bis 17. Mai 2013 das Ziel und wird von Stade aus erkundet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare