Bild des Jahres

Der Schnappschuss von einem Eichhörnchen war eines der Siegerfotos aus dem vergangenen Jahr.

Der Fotowettbewerb in Assinghausen geht in die zweite Runde. Aufgrund der guten Resonanz im vergangenen Jahr sind alle Assinghäuser wieder aufgefordert, ihre besten und schönsten Fotos herauszusuchen und am zweiten Wettbewerb teilzunehmen.

Ob Landschaftsaufnahmen mit Sonnenschein, der Regenbogen über dem Dorf oder das Eichhörnchen in der Laube, alle Fotografen sind gefragt, Fotos in den Kategorien "Dorf und Rosen", "Mensch und Natur" und "Schnappschuss" einzuschicken.

In der Jahreshauptversammlung von "Wir in Assinghausen" am 13. April werden die jeweils drei eindrucksvollsten, lustigsten und schönsten Bilder prämiert. Die Gewinner erwarten wieder tolle Preise. Die Fotos sollten einen deutlichen Bezug zu Assinghausen haben. Anmeldung erfolgt unter "Aktuelles" auf der Homepage Assinghausen.de. Gerne können aber auch Fotos im Original bei Sabine Menke, Zum Küsterland 4, abgegeben werden. Einsendeschluss ist der 30. März.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare