Peter Bender übernimmt das Amt

MGV Concordia Elpe hat einen neuen Vorsitzenden

Von links vorne der scheidende Vorsitzende Meinolf Hoffe, daneben der neue Vorsitzende Peter Bender, zweiter Vorsitzender Heinz Deichmöller. Hinten links Beisitzer Albert Wiese, Chorleiter Dominic Beule, Schatzmeister Franz Josef Joch und Beisitzer Werner Susewind.

Elpe/Heinrichsdorf - Bei der Mitgliederversammlung des MGV Concordia Elpe 1880 im Gasthof Ehls Heinrichsdorf ging es nach der Begrüßung und dem Totengedenken um übliche Berichte.

Protokoll der MGV vom Vorjahr, Geschäftsbericht, Bericht des Chorleiters und Kassenbericht der anschließenden Entlastung des Vorstandes durch die Versammlung, nachdem die Kassenprüfer die Kasse als vorbildlich geführt auswiesen. Die Wahl eines neuen Vorsitzenden, da der Amtsinhaber Meinolf Hoffe sich nicht mehr zur Wahl stellte. Aus der Versammlung kam nach Aufforderung durch den Zweiten Vorsitzenden Heinz Deichmöller der Vorschlag Peter Bender als Vorsitzenden zu benennen, da dieser dazu bereit war das Amt auszuführen, wurde er in der anschließenden Wahl einstimmig gewählt und ist nun für drei Jahre Vorsitzender. Ebenso wurden der Schatzmeister Franz Josef Joch und der Beisitzer Albert Wiese in ihren Ämtern bestätigt. 

Unter dem Punkt Verschiedenes wurde noch besprochen was die Zukunft des MGV betrifft, über ein Fest im Oktober und die geplanten Auftritte im Mai und Juni beim MGV Gevelinghausen und in Assinghausen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare