"Eine Innovation in der Angebotspalette"

Kapazitäten beim TSV im Moment erschöpft

Bigge. (SK)

Übungsleiter, Helfer und Vereinsmitglieder der Turnabteilung des TSV Bigge-Olsberg trafen sich im Gasthof Canisius in Bigge zur Jahresversammlung der Turner.Insgesamt betrachtet können die Turner im TSV auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Dazu zählen nicht nur die Erfolge der Leistungsriege bei den Wettkämpfen, sondern auch das Schauturnen im November mit vielen Höhepunkten.

Die Turnabteilung bietet für alle Altersgruppen ein umfangreiches Sportangebot, angeleitet und betreut von ausgebildeten Übungsleitern. Sie leistet so einen wertvollen Beitrag besonders in der Bewegungserziehung von Kindern.

"Eine Innovation in der Angebotspalette ist die neue integrative Turngruppe ,Bewegte Kinder' unter Leitung von Sabine Vollmer. Hier sollen Kinder im Vor- und Grundschulalter, die bisher noch keine Berührung mit Vereinssport gehabt haben, angesprochen werden", so der Verein.

Viele Kinder auf der Warteliste

Die Gruppe wurde in Kooperation von TSV und Familienzentrum Olsberg gegründet. Sabine Hess hat die Mutter- und Kinderturngruppe von ihrer Vorgängerin übernommen. Wegen des weiterhin großen Zulaufs stehen immer noch viele Kinder auf der Warteliste. Die Kapazitäten mehrerer Turnangebote sind im Moment wegen der großen Nachfrage ausgeschöpft. Infos unter www.tsv-bigge-olsberg.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare