Einstimmung auf Adventszeit

Elleringhauser laden zu Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende ein

Beim Elleringhauser Weihnachtsmarkt können die Besucher in weihnachtlicher Atmosphäre in der beheizten Schützenhalle viele kreative Stände entdecken.

Elleringhausen – Glühwein, weihnachtliche Musik und Vorfreude aufs Fest: Am ersten Adventswochenende findet bereits zum sechsten Mal der Weihnachtsmarkt in Elleringhausen statt. Am Samstag und Sonntag können Besucher jeweils ab 11 Uhr in weihnachtlicher Atmosphäre in der beheizten Schützenhalle viele kreative Stände entdecken.

Das Sortiment der Standbetreiber reicht von selbstgemachten Dekorationen aus Holz und Stoff über Bekleidung, Schmuck, Liköre, Tonwaren und vieles mehr. Sogar eine Fotobox ist in diesem Jahr zur Stelle und komplettiert das mittlerweile auf 18 Standbetreiber gewachsene breit gefächerte Warenangebot. Wer noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk sucht, wird es sicher bei einem Bummel durch die weihnachtlich dekorierte Halle finden. Die Kindergartenkinder des Kindergartens Elleringhausen leisten mit ihrem selbstgebastelten Baumschmuck einen tollen Beitrag zur Hallendekoration. 

Kulinarisch werden die Besucher des Weihnachtsmarktes wieder von den verschiedenen ehrenamtlich tätigen Vereinen des Ortes verwöhnt. So gestalten die Tanzgruppen des EKG wieder ein großes Kuchenbuffet, an dem man es sich bei weihnachtlicher Musik in stimmungsvoller Atmosphäre in der Halle gemütlich machen kann. Aber auch vor der Schützenhalle kann man es sich mit Glühwein oder heißem Kakao in einem Zelt der KLJB gemütlich machen. Für etwas Herzhaftes sorgen in diesem Jahr die Messdiener. Verschiedene kühle Getränke kann man an der Theke des TuS erwerben. Sämtliche Verkaufserlöse der Caterer fließen somit in die Vereinskassen der ehrenamtlich in Elleringhausen tätigen Vereine. 

Hier gibt es eine Übersicht über die Weihnachtsmärkte im Sauerland

Weitere Highlights des Weihnachtsmarktes sind die große Tombola, bei der es viele tolle Gewinne gibt und der Nikolaus, welcher seinen Besuch für Sonntagnachmittag mit einem großen Sack voller Überraschungen angekündigt hat. Außerdem wird es für unsere kleinen Besucher wieder eine Malecke geben. Eine Neuheit bietet das Backhaus Café Liese. Jörg Liese, der Stollenspezialist aus Ostwig, wird am Sonntagnachmittag den Weihnachtsmarkt ebenfalls mit einem Verkaufswagen bereichern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare