1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Olsberg

Elper Feuerwehr brät Kartoffeln

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zum Kartoffelbraten lädt die Freiwillige Feuerwehr Elpe alle Bürger und Gäste aus Elpe und Heinrichsdorf sowie alle Kameraden der benachbarten und befreundeten Wehren mit ihren Familien ans Gerätehaus Elpe ein.

Los geht es am Sonntag, 22. August, um 10.45 Uhr mit einem Gottesdienst am Feuerwehrgerätehaus. Im Anschluss findet der Frühschoppen statt. Gekocht werden muss nicht, denn ab 12 Uhr gibt es einen Erbseneintopf. Bei Kaffee, Kuchen und Kartoffeln aus dem Buchenfeuer besteht die Möglichkeit, bis in den späten Abend hinein zu feiern. Für die kleinen Gäste steht neben Spielen und Stockbrot backen den ganzen Tag eine Hüpfburg parat und es gibt weitere Überraschungen. Ab 14.15 Uhr wird die Löschgruppe durch praktische Brandschutzerziehung auf den sach- und fachgerechten Umgang mit Feuer hinweisen. In diesem Zusammenhang wird der Förderverein der Löschgruppe Elpe auch über die Anschaffung eines Defibrillators für die Bewohner von Elpe und Heinrichsdorf informieren sowie dessen lebensrettende Funktion darstellen. Weiter geht es mit einer Verlosung. Die Kameraden der Feuerwehr sehen diese Veranstaltung aber nicht nur als großes Fest an, sondern sie würden sich freuen, wenn die Gäste auch die Gelegenheit nutzen würden, um offene Fragen rund um die Feuerwehr und die ehrenamtliche Arbeit mit den Feuerwehrmännern zu erörtern.

Auch interessant

Kommentare