Genuss pur auf 200 Metern

700 Jahre wird Wulmeringhausen nun alt, hier mit Blick 'vom Enschede'. Für das große Fest haben die Wulmerker ein Rahmenprogramm auf die Beine gestellt.

Runde Geburtstage werden üblicherweise groß gefeiert - für den Fall, dass gleich ein ganzer Ort "nullt", darf es ruhig eine Nummer größer sein: Aus diesem Grund feiern die Wulmerker und ihre Gäste das Dorffest "700 Jahre Wulmeringhausen". Musik, Gutes für Leib und Seele, viele Attraktionen und jede Menge Angebote zum Staunen und Mitmachen laden für Samstag und Sonntag, 23. und 24. Juni, auf die Festmeile in der Ortsmitte ein.

"Ganz Wulmeringhausen feiert wie eine große Familie", so Ortsvorsteher Elmar Hanfland, " dabei sind auch Freunde und alle Gäste aus nah und fern willkommen." Ein Wochenende lang wird die Pommerstraße in der Ortsmitte zur Festmeile.

Los geht es dort am Samstag, 23. Juni, um 17 Uhr mit Musik - und zwar mit einem Konzert des Musikvereins Wulmeringhausen. Besondere Attraktion ist der Start eines Heißluftballons, für den unter allen Gästen Freifahrten verlost werden. Zusätzlich können Interessierte gegen Bezahlung im Negertal "in die Luft" gehen.

Gegen 20 Uhr startet der große Musik- und Tanzabend mit DJ Volker Schneider. Ein atemberaubendes Schauspiel erwartet die Gäste nach Einbruch der Dunkelheit: Dann startet die spektakuläre Wasserorgel-Licht-Show der Freiwilligen Feuerwehr Usseln: Aus Wasser, Licht und Musik zaubern die Gäste aus dem Upland Figuren und Impressionen mit einer Höhe von bis zu 40 Metern an den Nachthimmel - ein Rausch aus Formen und Farben.

Wulmeringhausen im Wandel der Zeit

Der Sonntag, 24. Juni, startet um 10 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst, bevor um 11 Uhr im offiziellen Teil der neue, drei Tonnen schwere Gedenkstein aus Diabas in der Ortsmitte eingeweiht wird. Der Musikverein Wulmeringhausen sorgt anschließend mit einem Platzkonzert für den "guten Ton".

Ab 12 Uhr heißt es dann "Wulmeringhausen tischt auf" - und zwar an der großen Tafel, die sich auf einer Länge von mehr als 200 Metern über die ganze Pommerstraße erstrecken wird. Hier steht "Genuss pur für jeden Geschmack" im Mittelpunkt, zum Beispiel mit einem Wildschwein im Buchenholzfeuer, Folienkartoffeln, Wok-Gemüse und Spezialitäten vom Grill.

Ab dem Nachmittag werden Kaffee und Kuchen und Leckereien aus "Sofi's Pizzawelt" angeboten.

Dazu gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm rund um das 700-jährige Geburtstagskind im Negertal: An beiden Tagen ist unter anderem die Heimatstube im Dorfgemeinschaftshaus geöffnet. Dort ist eine Ausstellung von mehr als 200 Fotos unter dem Titel "Wulmeringhausen im Wandel der Zeit" zu sehen. Zudem finden Dorfrundgänge statt, bei denen auch die Bergbau-Vergangenheit der "Wulmerker" wieder zum Leben erweckt wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare