"Gesunde Ernährung wird gerade im Alter wichtig"

Dagmar Bereiter (l.) und Angelika König bieten Naturkost und erlesene Spezialitäten vorwiegend aus der Region. Foto: oli

Naturgarten Olsberg bietet frische Produkte aus der Region

Olsberg. (oli)

"Sie legen Wert auf gesunde und qualitativ hochwertige Ernährung, möchten gern qualifiziert beraten und bedient werden — dann sind Sie richtig bei uns", sagt Dagmar Bereiter, Inhaberin des neuen Olsberger Naturgartens. Seit dem 23. November kann man hier Naturkost, Feinkost und erlesene Spezialitäten vorrangig aus der Region beziehen."Wir ziehen seit Jahren auf unserem eigenen Stück Land Obst und Gemüse für unseren Eigenbedarf", erklärt die Olsberger Naturkostexpertin. Mit ihrem neuen Angebot will sie das Einkaufen ohne lange Wege, mit individuellem Service in einer eher familiären, überschaubaren Wohlfühlumgebung wieder möglich machen.

Nicht zuletzt während ihrer vielen Reisen in ferne Länder hat sie durch die Erfahrungen mit den fremden Kulturen ihre Liebe zur Natur, ihre persönliche Abneigung gegen jegliche Chemie in und auf Lebensmitteln, den sorgsamen und respektvollen Umgang mit Natur und Umwelt sowie schonende Nutzung vorhandener Ressourcen für sich entdeckt.

Frische durch kurze Transportwege

Dabei ist sie dagegen, Lebensmittel rund um den Erdball fliegen zu lassen, nur um zum Beispiel mitten im Winter Erdbeeren aus Marokko oder im Sommer Äpfel aus Australien zu haben. "Je kürzer die Transportwege, um so frischer sind die Produkte. Daher sind regionale Produkte bei mir absolut die erste Wahl", betont sie und stellt nochmals heraus, wie wichtig die Ernährung mit gesunden, unbelasteten Lebensmitteln heute besonders im fortgeschrittenen Alter sein kann.

Zusammen mit ihrer Mitarbeiterin Angelika König bietet sie ein umfangreiches Sortiment an unbehandelten, wertvollen, naturbelassenen Lebensmitteln, die der Naturgarten vorrangig aus der Region bezieht, und das hier sicher keine Wünsche offen lässt: So gibt es frisches Obst und Gemüse aus biologischem Anbau, Brot und Brötchen in Demeterqualität, Kaffee, Tee, Säfte und Wein genauso wie Milchprodukte, Käse von der Käsetheke und Gewürze, Feinkost, Müsli, Konfitüren, Honig, Schokolade und mehr. Besuchen kann man den Naturgarten in Olsberg montags bis freitags von 9.30 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr . Am Samstag hat das Geschäft von 8 bis 13 Uhr geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare