Gipfel erstürmen

Wer Gipfel erstürmen will, ist bei der Diakonie Ruhr-Hellweg richtig. Vom 24. beziehungsweise 25. August bis zum 8./9. September kommen hier alle auf ihre Kosten, die gern aktiv in den Bergen unterwegs sind - und die beeindruckende Panoramen nicht allein erleben wollen.

Die Diakonie Ruhr-Hellweg hat im Sommer das Abteital mit den Dolomiten für Naturfreunde und Bergwanderer reserviert. Einen Vorgeschmack bekommen Interessierte am Sonntag, 3. Juni. Dann geht es zum "Warmwandern" samt Vortreffen auf den Ohlenkopf in der Nähe von Olsberg.

Denn im Sommer warten ganz andere Herausforderungen auf die Teilnehmer: Kreuzkofel, Gardenazza, Sassongher oder die Sellagruppe - vor allem per pedes gilt es, vom Dörfchen La Villa aus die Dolomiten zu erkunden. Ob in Wanderschuhen, Bergschuhen oder auf den Spuren der Natur: Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Wanderungen und Bergtouren sind von erfahrenen Reisebegleitern geplant und erprobt. Abends steht gemeinsames Singen, Spielen oder der Besuch von Veranstaltungen für alle auf dem Programm, die Lust darauf haben. Anmeldungen und Info unter der kostenlosen Rufnummer Tel.: 08 00/5 89 02 57 oder unter reisen@diakonie-ruhr-hellweg.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare