Grazcyk ist U-20-Meister

Nicki Graczyk gewann die deutschen Meisterschaften der U-20-Jugend.

Nicki Graczyk vom Kodokan Olsberg holte bei den deutschen Meisterschaften der U-20-Jugend in Frankfurt/Oder den Titel in der 60- Kilogramm-Klasse. Er trat einem Teilnehmerfeld von 25 Athleten gegenüber, war von Beginn an in Topform und besiegte seine ersten drei Hauptrundengegner vorzeitig mit Ipon.

Im Halbfinale wurde er gegen Alexander Leiser vom BC Offenburg voll gefordert und zog nach sechs Minuten Kampfzeit durch eine knappe Führung ins große Finale ein. Seinen Titelkampf bestritt Graczyk gegen Jörg Onufriev vom JC Eberswalde und sicherte sich durch einen Ipon nach knapp einer Minute bereits den Meistertitel.

"Damit erhält die Karriere des Olsberger Judoka drei Jahre nach seiner ersten nationalen Meisterschaft (U17 Meister 2009) ein weiteres dickes Ausrufezeichen und empfiehlt sich aktuell auch in glänzender Manier für die U-20-Europameisterschaften im Sommer ", so der Verein in der Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare