Mit „Rustikarl“ und „Captain Booze“

Großes Finale der Rocknacht: Elleringhauser KLJB feiert 2019 zum letzten Mal

+
Die KLJB Elleringhausen freut sich auf ein grandioses Finale der Rocknacht und hofft auf zahlreiche Gäste.

Elleringhausen – Die KLJB Elleringhausen feiert am Samstag, 23. November, ihre 25. Rocknacht in der Schützenhalle. Aber aufgepasst, dieses Jahr wird nicht nur das Jubiläum gefeiert, sondern auch das große Finale. Nach 25 Jahren wird dieses Jahr die letzte Rocknacht gefeiert.

Im Laufe der Jahre entwickelte sich dieses Fest zum Hauptevent der KLJB und die Rocknacht wurde weit über die Grenzen des Sauerlandes bekannt. 

Dank der Nachtbusse konnten die Rockfreunde sicher von der Feier nach Hause gebracht werden. „Gemeinsam konnten wir 24 legendäre Abende feiern und schöne Momente teilen“, freut sich die KLJB. 

Passend zum 20-jährigen Jubiläum gab es 2014 erstmalig eine Live-Band. Die Band „Thundershot“ heizte die Schützenhalle ordentlich ein. Im Jahr 2015 und 2016 sorgte die Band „Born Wild“ für grandiose Stimmung, erinnert sich die KLJB. „In den letzten beiden Jahren feierten wir gemeinsam mit ,Black Muffin’ legendäre Feten.“ 

Um das Finale abzurunden, hat die KLJB in diesem Jahr niemand Geringeres als „Rustikarl“ und „Captain Booze“ engagiert. 

Die Briloner Band „Rustikarl“ besteht aus fünf Männern sowie ihrem Maskottchen Rusti. Mit Texten aus ihrer eigenen Feder sowie selbstkomponierten Melodien und einzigartigen Stimmen machen sie aus ihren Auftritten eine unvergessliche Show. 

Die nächste Band ist „Captain Booze“. Die Jungs aus dem Sauerland stehen für feinsten Cover-Rock aus über 30 Jahren Rock, Punk und Metal. Mit Songs von Billy Idol über Scorpions bis hin zu Metallica und Iron Maiden bringen sie die Menge mit einer packenden aber auch unterhaltsamen Show zum Beben. „Wir freuen uns auf unvergessliche Stunden mit unseren grandiosen Bands.“ 

Neben den Top-Bands ist natürlich für das leibliche Wohl gesorgt. Mit frisch gezapftem Pils, Salitos, diversen Longdrinks und Shots ist für jeden Geschmack etwas dabei. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es vor der Schützenhalle Pizza.

Einlass und Eintritt 

Der Einlass beginnt ab 19.30 Uhr und ist ab 16 Jahren erlaubt (Ausweiskontrollen). Der Eintritt beträgt 6 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare