Kontaktloser Abholservice: Stadtbücherei Olsberg macht Rückgabe wieder möglich

Das Büchereiteam stellt das Wunschmedienpaket zusammen, leiht die Titel auf das Konto des Bestellers aus, vereinbart ein festes Zeitfenster von 15 Minuten für die Abholung des Medienpakets und stellt das Paket dann zur kontaktlosen Abholung im Vorraum der Bücherei auf einem Tisch bereit.
+
Das Büchereiteam stellt das Wunschmedienpaket zusammen, leiht die Titel auf das Konto des Bestellers aus, vereinbart ein festes Zeitfenster von 15 Minuten für die Abholung des Medienpakets und stellt das Paket dann zur kontaktlosen Abholung im Vorraum der Bücherei auf einem Tisch bereit.

Die Stadtbücherei Olsberg bleibt weiterhin bis voraussichtlich 31. Januar geschlossen. Doch ab Dienstag, 12. Januar, ist ein kontaktloser Medienabholservice wieder erlaubt.

Olsberg – Und so geht‘s: Bei der Auswahl der Medien hilft der Onlinekatalog der Bücherei. Alle aktuell nicht entliehenen und damit verfügbaren Titel sind darin verzeichnet und recherchierbar. Einfach nachschauen, die Wunschmedien aussuchen und eine Mail an stadtbuecherei@olsberg.de schicken. Bis zu zehn Titel können so in den virtuellen „Warenkorb“ gelegt werden. Das Büchereiteam stellt das Wunschmedienpaket zusammen, leiht die Titel auf das Konto des Bestellers aus, vereinbart ein festes Zeitfenster von 15 Minuten für die Abholung des Medienpakets und stellt das Paket dann zur kontaktlosen Abholung im Vorraum der Bücherei auf einem Tisch bereit. Noch entliehene Medien der Kunden können in der Medienrückgabebox im Vorraum zurückgegeben werden.

Das Büchereiteam stellt auch gerne Medienwunschpakete zusammen. Denkbar sind da spezielle Pakete für Vor- und Grundschulkinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien nach Wunsch altersgerecht befüllt mit Büchern, Hörbüchern, Spielen, DVDs, Tonies, Konsolenspielen und Zeitschriften. Bestellungen nimmt das Team per Mail an stadtbuecherei@olsberg.de oder telefonisch unter 02962/ 979 383 von dienstags bis freitags von 10 bis 12 und 14 bis 16 Uhr entgegen.

Wie bisher kann die www.onleihe24.de der Stadtbücherei genutzt werden. Die digitale Zweigstelle im Netz ist rund um die Uhr und an allen Tagen des Jahres für die Kunden da. Über die „Onleihe“ können digitale Medien ausgeliehen und auf einem e-book-Reader, Smartphone oder Tablet-PC genutzt werden. Mehr Informationen zur Onleihe finden sich auf der Homepage der Bücherei www.stadtbuecherei-olsberg.de oder unter www.onleihe24.de.

Die Leihfristen der Medien die zwischen dem 12. Dezember und 31. Januar zur Rückgabe fällig wären, wurden vom Büchereiteam bereits pauschal auf den 13. Februar verlängert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare