Konzert zum Jahresende

Der Musikverein Wulmeringhausen veranstaltet am Samstag, 27. Dezember, um 20 Uhr in der Schützenhalle sein traditionelles Konzert.

Unter der musikalischen Leitung von Steffen Jungmann haben die fast 40 Musiker in den letzten Wochen und Monaten ein Konzertprogramm erarbeitet, das das gesamte Spektrum der Blasmusik abdeckt.

Freunde der böhmischen Klänge kommen beim Astronautenmarsch und "Darf ich bitten bei schöner Blasmusik" auf ihre Kosten. Zwei Solisten des Orchesters stellen ihr Können unter Beweis. Benedikt Wilmes spielt auf dem Tenorhorn den Beatles-Klassiker "Yesterday" und Teresa Senge zeigt die klangliche Vielfalt ihrer Klarinette bei "Clari-Fun-Key". Bei "Colors of the Wind" wird der Musikverein in gewohnter Weise gesanglich von Heike Kappen unterstützt.

Als Höhepunkt des Konzerts liefern die Musiker mit Andrew Lloyd Webbers "Selections From Starlight Express" einen Querschnitt aller Melodien des Musicals, das in Bochum seit genau 20 Jahren aufgeführt wird.

Ein weiteres Highlight stellt die Filmmelodie zum Kriegsfilm "Pearl Harbor" dar. Während des Konzerts tritt das mittlerweile etablierte und weiter wachsende Jugendorchester, diesmal erstmals unter der Leitung von Torsten Rüther, auf.

Nach dem Konzert übernimmt der Musikverein Altenbüren die Tanzmusik. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare