1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Olsberg

Lebenslauf beim Sportfest

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der TuS 31 Elleringhausen veranstaltet auf seinem Sportfest einen Lebenslauf zugunsten der Welthungerhilfe und möchte damit Menschen in Not helfen.

Der Lebenslauf wird am Samstag, 12. Mai, um 15 Uhr auf dem Sportplatz in Elleringhausen gestartet. Unterstützt wird der Sportverein von den Kindern des örtlichen Kindergartens und der Franziskus-Grundschule. Auch Kinder und Jugendliche der weiterführenden Schulen können an der Sportaktion teilnehmen. Vor der Veranstaltung suchen sich alle teilnehmenden Läufer mithilfe einer Sponsoring-Erklärung einen persönlichen Sponsor in ihrer Familie oder im Freundeskreis. Auf dem Sportplatz in Elleringhausen soll dann am Veranstaltungstag ein 200-Meter-Rundkurs durchlaufen werden. Pro erlaufener Runde honoriert der persönliche Sponsor die sportliche Leistung der Kinder mit einer Spende. Dabei gibt es bei einem Lebenslauf nur Gewinner: Die Lust am Laufen und der Spaß am gemeinsamen Sport und vor allen Dingen das Erreichen des gemeinsamen Zieles, Menschen in Not zu helfen. Sponsoring-Erklärungen für den Lebenslauf sind im Kindergarten Elleringhausen und in der Grundschule Bruchhausen erhältlich.

Der TuS 31 Elleringhausen sucht noch Unternehmen, welche den Lebenslauf als Sponsor unterstützen. Weitere Informationen können bei Markus Körner unter Tel.: 0 29 62/8 65 04 00 erfragt werden.

Auch interessant

Kommentare