1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Olsberg

Lesefutter für Kinder

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Kinder des Martinus-Kindergartens in Bigge mit Leiterin Martina Imöhl und Matthias Kerkhoff vom Unternehmensverband.
Die Kinder des Martinus-Kindergartens in Bigge mit Leiterin Martina Imöhl und Matthias Kerkhoff vom Unternehmensverband.

Über eine Vorlesetruhe, die der Unternehmensverband Westfalen-Mitte zur Verfügung stellt, kann sich der Martinus-Kindergarten in Bigge freuen.

Insgesamt erhalten 15 Kindergärten der Region solche Bücherboxen. "Mit den Büchern wollen wir schon bei kleinen Kindern die Freude am Lesen wecken, um ihre Qualifikation für die Schule und spätere Berufsausbildung zu verbessern", so Matthias Kerkhoff, Mitarbeiter des Unternehmensverbandes, bei der Übergabe der Vorleseschatztruhe in Bigge. Denn schon in Kindergärten und Kindertagesstätten werden entscheidende Weichen für die Leselern-Laufbahn gestellt.

Klassiker und Neuerscheinungen

Die Bücherboxen sind von der Stiftung Lesen zusammengestellt worden. Die Themenpalette reicht vom Kinderbuchklassiker zur Neuerscheinung, vom Bilderbuch für die Kleinsten bis zum Erstlesebuch für Vorschulkinder.

Auch interessant

Kommentare