„Welcome to Luckyland“

Luke Mockridge kommt nach Olsberg – Vorverkauf ist gestartet

Luke Mockridge kommt mit seinem neuen Programm „Welcome to Luckyland“ am Donnerstag, 21. Februar 2019, nach Olsberg in die Konzerthalle.

Olsberg. Er gastiert sonst nur in den größten Hallen und kommt jetzt aber zu einem Preview-Termin am Donnerstag, 21. Februar 2019, ab 20 Uhr nach Olsberg in die Konzerthalle. Das phono - forum als Veranstalter präsentiert damit wohl ein Comedy Highlight im Hochsauerland. Der Vorverkauf startete am Mittwoch exklusiv über das Online-Portal von Eventim.

Bis Montag 10 Uhr können ausschließlich dort Karten bestellt werden. Sollten dann noch Tickets vorrätig sein, sind diese auch an allen bekannten Eventim-Vorverkaufsstellen erhältlich. So auch dann ab Montag bei der Konzerthalle Olsberg und in Brilon bei BWT Wirtschaft und Tourismus in der Derkere Straße. „Da es aus Erfahrung eine Riesennachfrage geben wird, sollte man sich rechtzeitig Tickets für den Abend sichern“, so der Veranstalter.

„Herzlich willkommen in der Welt von Luke Mockridge. Treten Sie ein und erleben Sie Deutschlands Ausnahme-Entertainer auf seiner dritten und bisher größten Live-Tour“, lädt das phono - forum ein. „Nachdem Luke Mockridge mit seinem letzten Liveprogramm „Lucky Man“ neue Maßstäbe gesetzt, und uns dabei auf eine Reise der Selbstfindung mitgenommen hat, wechselt er jetzt die Perspektive: „Welcome to Luckyland“ ist der Blick auf eine Welt, die uns ständig als Dystopie verkauft wird. Aber ist unsere Welt wirklich dem Untergang geweiht, oder kriegt die Menschheit doch noch die Kurve, wenn sie begreift, das letztendlich jeder Einzelne für sein eigenes Luckyland verantwortlich ist?“

Auch wenn es dem Berufsoptimisten Luke gerade schwer gemacht wird, gibt er wie immer alles, um mit jedem Lachen die Welt um sich herum ein klein wenig zu verbessern. Den Koffer voller Optimismus, Instrumente und Stories über das Leben, die Welt und die Aufgabe, als 90er-Jahre-Kind endlich Verantwortung für die Welt zu übernehmen, macht sich Deutschlands Künstler wieder auf Tour.

Rund eine Million Fans bisher begeistert

Luke Mockridge (29) feierte Ende 2012 mit seinem ersten Solo-Programm „I'm Lucky, I'm Luke“ erfolgreich Premiere. Seine Tour führt ihn, neben Kurzauftritten und Moderationen, durch ganz Deutschland. Mit diesem und seinem zweiten Programm „Lucky Man“ hat er Hallen mit bis zu 14.000 Menschen gefüllt. Rund eine Million Fans hat er bislang begeistert, die alle hautnah erleben wollten, wie Luke sich munter durch die Welt der Generation „hashtag“ wühlt.

Auch im Fernsehen ist er erfolgreich. Mit seinen eigenen TV-Shows „Luke! Die Woche und ich“, „Luke! Die Schule und ich“, „Luke! Die 90er und ich“ und „Luke! Die WM und ich“ begeistert er bei Sat.1 seit 2015 ein Millionenpublikum. Im Radio ist er zudem regelmäßig bei 1Live (WDR) in der Sendung „2Live in 1Live“ zu hören, die er gemeinsam mit seinem Kollegen Ingmar Stadelmann bestreitet.

2018 gewann er mit „Luke! Die Woche und ich“ den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Unterhaltung Late Night“. Nach insgesamt vier Auszeichnungen beim Deutschen Comedypreis zwischen 2013 und 2017 erhielt er 2018 erneut den begehrten Preis in den Kategorien „Beste Comedyshow“ (LUKE! Die Woche und ich) und „Erfolgreichster Live-Act“. 2016 wurde er zudem mit der 1LIVE Comedy-Krone ausgezeichnet.

Weitere Infos unter www.phono-forum.de, Tel. 0 23 73/53 51.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare