1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Olsberg

Moveo sucht Teilnehmer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

In das neue Werkstattjahr 2010/2011 startet die moveo gemeinnützige GmbH in Olsberg am 1. August.

Teilnehmen können Jugendliche ohne Schulabschluss, mit Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder aus Förderschulen, die bislang keinen Ausbildungsplatz gefunden haben.

Das Werkstattjahr kombiniert Schule und Praxis. An zwei Tagen der Woche erhalten die Teilnehmer Berufsschulunterricht. An den restlichen drei Tagen werden sie in der Werkstatt von moveo in Olsberg in den Bereichen Handwerk oder Hauswirtschaft praktisch ausgebildet. In einem mindestens sechswöchigen Praktikum lernen die Jugendlichen den Berufsalltag in einem Betrieb kennen. Moveo-Mitarbeiter unterstützen die Jugendlichen bei der Berufsorientierung und der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Im Werkstattjahr verbessern die Teilnehmer systematisch ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz oder eine Beschäftigung.

Die Teilnahme am Werkstattjahr ist kostenlos. Für ihre Leistungen erhalten die Jugendlichen bei regelmäßiger Teilnahme eine monatliche Aufwandsentschädigung von bis zu 120 Euro. Das Werkstattjahr wird finanziert mit Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.werkstattjahr.nrw.de. Interessierte Jugendliche melden sich bei Verena Dreising, Tel.: 0 29 62/7 35 08 11, oder bei der Berufsberatung der Agentur für Arbeit.

Auch interessant

Kommentare