Abschlusskonzert vor Publikum

„Muckst Du?“ - Workshop in Olsberg bringt junge Musiker zusammen

+
Ein Wochenende lang steht bei „Muckst Du?“ die Mucke, die Musik, im Mittelpunkt: Der Workshop richtet sich an junge Musiker.

Olsberg – Gemeinsam geht es besser – diese einfache Lebensweisheit gilt ganz besonders in der Musik. In Olsberg und Umgebung gibt es zahlreiche Jugendliche und junge Erwachsene, für die Musik ein tolles Hobby, Möglichkeit, sich auszudrücken oder sogar zur beruflichen Perspektive geworden ist. An sie alle richtet sich das Projekt „Muckst Du?“.

Ein Wochenende lang steht bei „Muckst Du?“ die „Mucke“, die Musik, im Mittelpunkt. Der Workshop richtet sich an junge Musiker. Bei „Muckst Du?“ lernen sich die Teilnehmer besser kennen und erhalten die Möglichkeit, sich in neue und bestehende Bands zu integrieren. Die Musikschule der Firma PK-Media Consulting aus Olsberg stellt die Dozenten und die Technik zur Verfügung. 

Teilnehmer stehen im Vordergrund

Der Workshop findet von Freitag, 1. November, bis Sonntag, 3. November, im Zentrum Holz in Steinhelle statt. Veranstaltet wird das Ganze streng genommen von jungen Musikern aus der Region. Bei „Muckst Du?“ stehen die Teilnehmer im Vordergrund – egal ob Anfänger oder erfahrener Musiker. Die Dozenten bieten verschiedene Musikrichtungen an, die sich die Mitwirkenden frei aussuchen können. 

Am Freitag, 1. November, kann man sich für eine der Besetzungen entscheiden und mit Instrument oder Gesang an den Bandproben teilnehmen. Der Freitag schließt mit einem Dozentenkonzert, das um 20 Uhr im Zentrum Holz beginnt – der Eintritt ist frei; alle Interessierten sind willkommen. 

Am Samstag fängt das „harte Mucken“ an. Zu den angebotenen Musikrichtungen werden Bands gebildet, die dann jeweils ein Repertoire aufbauen, das sie am Sonntagnachmittag vor einem Publikum aufführen. Dieses Abschlusskonzert findet am 3. November um 15 Uhr ebenfalls im Zentrum Holz statt und ist für alle Interessierten offen – bei freiem Eintritt.

Informationen 

Das Projekt wird von der LEADER-Region Hochsauerland gefördert. Die Unterstützung macht es möglich, dass die Teilnahmegebühr für das Wochenende nur 10 Euro beträgt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.muckst-du.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare