1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Olsberg

"MuTig in die Zukunft"

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die beiden Mädchen bestimmen die Ausdehnung von Kupfer und haben sichtlich Spaß dabei.
Die beiden Mädchen bestimmen die Ausdehnung von Kupfer und haben sichtlich Spaß dabei.

Die Schnuppertage am Berufskolleg Olsberg für Mädchen der achten und neunten Klassen sind mit dem Titel "MuTig in die Zukunft - Mädchen und Technik" überschrieben. Die Techniktage finden am 29. November sowie am 1. und 3. Dezember jeweils von 14 bis 17.15 Uhr statt.

Um 14 Uhr ist zunächst ein gemeinsames Mittagessen vorgesehen, so ist ein problemloser Anschluss an den Schulmorgen möglich. Interessierte Mädchen sollten sich möglichst schnell am Berufskolleg Olsberg unter Tel.: 0 29 62/98 10 anmelden.

Die Agentur für Arbeit und der Hochsauerlandkreis unterstützen dieses Projekt mit Geld und Engagement.

Ganz ohne Jungen können die Mädchen in den Laboren der Informatik, Elektrotechnik, Metalltechnik und Physik hinter die Kulissen schauen und erleben, dass Technik alltäglich und spannend ist. Es werden interessante Experimente durchgeführt und Erinnerungsstücke hergestellt.

"Die Chancen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt im technischen Bereich sind sehr gut und werden immer besser", so Cornelia Homfeldt, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Meschede.

Nach Homfeldt schränken sich die Mädchen jedoch häufig noch auf die klassischen Frauenberufe ein und nehmen so geringere Verdienst- und Aufstiegschancen in Kauf. Eventuelle Fahrkosten können mit fünf Euro bezuschusst werden.

Auch interessant

Kommentare